Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Hans-Peter Liebmann

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

em. o. Univ.-Prof. Dipl.-Kfm. Dr. Hans-Peter Liebmann
Emeritus


  • Forschungs- und Beratungsschwerpunkte:
    • Strategisches Management der Industrie, des Handels- und im Dienstleistungssektor (z. B. Systeme der Unternehmensführung, Betriebstypenentwicklung, Marketing-Management)
    • Internationales Marketing-Management
    • Handelsbetriebslehre
    • Weiterentwicklung der Marktforschung durch Monitoring
    • Kundenforschung
    • Distributionslogistik und Lagerbewirtschaftung
  • Sprechstunde:
    nach Vereinbarung.

  • Kurzbiographie:
    Geboren in Bad Kreuznach, studierte Betriebswirtschaftslehre in Mainz und Saarbrücken. Das Doktorat erwarb er an der TU Berlin. Danach habilitierte er sich an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main bei Prof. Dr. Rudolf Gümbel.

    Vor der Annahme des Lehrstuhls für Handel, Absatz und Marketing an der Karl-Franzens-Universität in Graz war er an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, der TU Berlin, der Universität Frankfurt und der Universität Regensburg tätig. Von 1974 bis 2008 hatte er den Lehrstuhl für Handel, Absatz und Marketing inne und stand dem Institut für Handel, Absatz und Marketing als Vorstand vor.

    Er ist Ehrenpräsident des Marketing-Clubs Graz, den er 1982 mit den wichtigsten Marketing Experten der Steiermark gründete und leitet als engagierter Vertreter einer praxisbezogenen Ausbildung die postgraduellen Universitätslehrgänge "Export und Internationale Geschäftstätigkeit" und "Export und Internationales Management" an der Universität Graz. Er ist gemeinsam mit Prof. H. Kraus, Prof. U. Schneider, Prof. W. Rauch und Prof. D. Mandl Initiator der Grazer Management Werkstatt, deren Ziel es ist profilierte, sichtbare und entwicklungsfähige Impulse für die Gestaltung der betrieblichen Praxis und der Ausbildung des Nachwuchses zu geben.

  • Mitgliedschaften:
    • AMA American Marketing Association
    • AMS Academy of Marketing Science
    • DWG Deutsche Werbewissenschaftliche Gesellschaft
    • ESOMAR European Society for Opinion and Marketing Research
    • ÖWG Österreichische Werbewissenschaftliche Gesellschaft
    • VMÖ Verband der Marktforscher Österreichs

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.